Wer liebt es nicht im Sommer zu grillen? Und was darf dabei nicht fehlen - Genau, etwas leckeres zu trinken!

Ich habe hier ein leckeres Limonaden Rezept für euch das ganz nebenbei auf dem Grill hergestellt wird. Wer mag fügt noch etwas Wodka hinzu aber es schmeckt auch alkoholfrei super lecker.

 

Benötigte Zutaten für 4 große Gläser:

- 6 Zitronen

- 4 Limetten

- 1 daumengroßes Stück Ingwer

- 3 EL Honig

- 50g brauner Zucker

- 1 Handvoll frische Minze

- 1 Handvoll frischen Basilikum

 

Zubereitung

Zitronen und Limetten waschen und halbieren. Ingwer schälen und in dünne Scheiben schneiden.

Zucker und Honig mit 150ml Wasser vermengen und in einem Topf einreduzieren lassen bis ein Sirup entsteht.

Den Sirup in eine Grillschale (ohne Löcher) geben

Die Hälfte der von 4 Zitronen und 2 Limetten mit der Schnittfläche nach unten in den Sirup stellen. Alles für ca. 5 Minuten bei indirekter Hitze bei ca. 200°C grillen. 

In der Zwischenzeit die übrigen Limetten und Zitronen in dicke Scheiben schneiden, zusammen mit den Invwerscheiben auf 4 große Gläser verteilen.

Gläser mit jeweils 150ml Wasser und einigen Eiswürfeln zu 2/3 füllen. Basilikum und Minze abzupfen und den Gläsern verteilen.

Zitronen und Limettenhälften auf dn Grillrost geben und weitere 5 Minuaten bei direkter Hitze grillen. Wichtig ist dabei darauf zu achten dass der Zucker und die Zitrusfrüchte nicht verbrennen.

Den Sirup aus der Aluschale auf die Limonadengläser verteilen. Mit Ausnahme von einer Zitrone die gegrillten Zitrusfrüchte durch einen Sieb ausdrücken. Den Saft auf die Gläser verteilen. Die übrige gegrillte Zitrone in vier etwa gleich große Scheiben schneiden und am Limonadenglas anstecken.