Die Tomatensaison hat begonnen und was gibt es leckeres als Tomaten in jeglicher Variante zu essen?

Heute gibt es von mir ein schnelles Rezept mit den leckeren roten Kugeln in einer fruchtigen Soße zusammen mit leckerm Fisch. Man fühlt sich etwas an Urlaub und Meer beim genießen erinnert...

Benötigte Zutaten für 2-3 Personen

- 3 EL Olivenöl

- 1 kleine Zwiebel fein gehackt

- 2 Knoblauchzehen in feinen Scheiben

- 1 rote Spitzpaprika in feine Ringe geschnitten

- 400g Tomaten (z.B. Flaschentomaten)

- 1 Dose gestückelte Tomaten

- 60g schwarze Oliven

- Meersalz, Pfeffer

- 2 EL Balsamico Essig

- Saft einer Zitrone

- 2 Zweige Rosemarie

- 2 Fischfilets à je 150 g (weißer Fisch z.B. Steinbeißer oder Kabeljau) in mundgerechte Würfel geschnitten

- 1 kleine Bio Orange in dicke Streifen geschnitten

- Basilikum

- 1 EL eingelegte Kapern

- Chipotele Chili Flocken

 

Zubereitung

Zwiebeln und Knoblauch im Olivenöl glasig braten, die Paprika, Tomaten und Oliven hinzugeben und 5min köcheln lassen.

Mit Salz, Pfeffer, Balsamico und Zitronensaft abschmecken. Die Rosemarie Zweige und den Fisch unterheben, mit den Orangenscheiben abdecken und zugedeckt für 5min köcheln lassen.

Auf Tellern verteilen und nach belieben mit Chili Flocken, Basilikum und Kapern bestreuen.

Wir hatten mini Kartöffelchen dazu aber ein frisches Baguette oder Ciabatta passt sicherlich besser zum Urlaubsfeeling des Gerichtes :)