Zaziki ist so ein schnelles leckeres Sößchen das zu ungemein vielen Gerichten passt.

Ich finde sie ist so schnell selbst gemacht das es sich nicht lohnt sie fertig zu kaufen, so weiß man genau was drinnen ist und kann sie auf seinen persönlichen Geschmack einfach anpassen.

Benötige Zutaten

- 350g griechischer Ziegenjogurt (wer keinen Ziegenjogurt mag kann auch normalen griechischen Jogurt nehmen)

- 1 Bio Salatgurke

- 2 EL Salz

- 1 EL Knoblauchpulver

 

Zubereitung

Die Salatgurke waschen und grob raspeln. In einer großen Schüssel mit dem Salz vermengen und für 5min ziehen lassen. Das Salz zieht einen Teil des Wassers aus der Gurke und würzt sie dabei. Die Gurkenraspeln gut ausdrücken, anschließend die Gurkenraspeln mit dem Jogurt und dem Knoblauchpulver vermengen und alles für min 10min im Kühlschrank ziehen lassen.

Fertig ist das leckere Zaziki – ich hab nicht zu viel versprochen mit dem schnellen Rezept, oder?