Es ist Spargelzeit *juhu* ach ich freu mich so und ihr könnt euch auf einige Spargelrezepte in der näheren Zukunft freuen.

Benötigte Zutaten für ein Blech (3-4 Personen)

1 Rolle fertigen Pizzateig oder selbst gemachter Teig

Für die Soße

½ Glas fertige Pizzasoße oder

½ Dose gehackte Tomaten

1TL italienische Kräuter

½ TL Knoblauchpulver

1 TL Balsamico Essig

5 große Blätter Basilikum grob gehackt

200g geriebener Mozarella

5 Scheiben luftgetrockneter Schinken z.B. Prosciutto

500g grüner Spargel

Salz, Pfeffer

Optional

3EL Bärlauch Pesto

 

Zubereitung

Wer die Soße selbst macht die Zutaten hierfür in einen kleinen Topf geben und dieses bei kleiner Temperatur für 15min köcheln lassen. Anschließend abkühlen lassen dass sie nicht mehr heiß ist wenn sie auf den kalten Teig kommt.

Den Spargel waschen, den unteren harten Teil abschneiden und die Stangen für ca. 5min blanchieren, abschrecken und abtropfen lassen.

Den Pizzateig auf dem Backpapier ausrollen, Soße auf dem Teig verteilen, dabei einen ca. 1cm breiten Rand frei lassen. Auf die Soße den Mozzarella gleichmäßig verteilen und mit den Spargelstangen belegen.

Salzen, Pfeffern und im auf 180°C vorgeheizten Ofen für ca. 25min goldbraun backen.

Den Schinken und das Bärlauch Pesto auf der Pizza verteilen und servieren.