or längerer Zeit habe ich mir ein paar Produkte aus der P2 " Beauty goes Safari" LE gekauft. Die Bilder für den Post hatte ich kurze Zeit später gemacht und die Produkte dann eine Weile ausprobiert. Da ich dachte das die LE bereits wieder aus dem Sortiment genommen wurde wollte ich eigentlich gar keinen Post mehr darüber machen, bei meinem letzten DM Besuch vor zwei Tagen gab es allerdings noch einen vollen Ständer daher: ta ta ta taaaaaaaaaaaa hier die Bilder und meine Gedanken ;)

 

 
Insgesamt durften vier Produkte aus der LE mit mir nach Hause. 
Aktuell sind goldene Tattoos auf der Haut total modern. Es gibt einige Varianten von unterschiedlichen Herstellern, meist deutlich teurer als die von DM. Ich habe die Tattoos für unseren Urlaub Ende September gekauft und hoffe dass das Gold auf meiner dannleicht gebräunter Haut genauso toll aussehen wird wie auf den ganzen Instagram Bildern die ich gesehen haben

 


 
Obwohl ich schon mehr als genug Rouge habe durfte ein Rouge mit mir nach Hause, der Rouge der auf den zauberhaften Namen "Sunny Reflection" hört besteht aus zwei Farben.

 


 
Ein helles Pink sowie ein dunkes Bordoux, der Rouge Pot ist groß genug das beide Farben getrennt voneinander getragen werden können oder wie ich es am liebsten mag als Kombi in einer Farbe. Der Rouge Pot kostet knapp 4€ was wirklich ein Schnäppchen für diese Qualität ist. Der leicht schimmernde Rouge lässt sich gut auftragen, einfach verblenden und hälft den ganzen Tag.
 
Neben dem Rouge durfte auch eines der Lidschattenkombis mit nach Hause. Wie der Rouge ist auch der Lidschatten etwa hälftig aufgeteilt und kann somit getrennt aber auch als Kombi aufgetragen werden. "Fata Morgana" besteht aus einem kräftigen Bordeux mit leichtem Schimmer sowie einem fast matten schokaladigen Dunkelbraun. 
Wie das Rouge lässt sich auch der Lidschatten sehr gut auftragen und wird nicht wie viele günstige Lidschattenzu einem bla Ton auf den Augen. Mit einer Base hält der Lidschatten den ganzen Tag. Es muss jedoch erwähnt werden das der Schokoton eher zum verblenden des Rot geeignet ist, da er alleine auf dem Lid aufgetragen nicht ganz die Farbintensität erreicht.
Last but not least dufte noch der kleine Leopardenkabuki mit nach Hause. Ich war schon länger auf der Suche nach einem kleinen Kabuki mit reisegeeigneter Verpackung. Beim reisen nehme ich meist nichtalle Pinsel mit und mir fehlte noch etwas kleines mit dem ich mein Make up verblenden kann.