Meine Haut an den Armen neigt etwas zu Unreinheiten, daher nutze regelmässig Körperpeelings. Besonders geeignet hierfür finde ich Körperscrubs auf Salzbasis.
 
Nachdem ich im Winter den Rituals Hot Hamam Scrub ausprobiert hatte und begeistert war (super für die kühleren Monate da er wärmt) sollte es im Sommer der Himalaya Scrub sein.
 
Neben dem Salz behinhaltet der Scrub das Öl süsser Mandeln und dem Duft indischer Rosen. Die 450g des Peelings haben einen rose-coralligen Farbton (ähnlich wie Himalaya Salz) und riechen göttlich. Auch wer kein Fan von Rosenduft ist sollte zumindest daran schnuppern.

 
Das Peeling mit dem Himalaya Scrub ist eher auf der etwas raueren Seite ohne jedoch die Haut unnötig zu reizen oder unangenehm zu sein.

Das Öl pflegt die Haut, hinterlässt keine unangenehmen Rückstände.

Den Scrub gibt es für knapp unter 20€ bei Rituals aber auch anderen Verkaufsstellen wie Douglas.
 
 
Inhaltsstoffe:
ODIUM CHLORIDE, ETHYLHEXYL STEARATE, CAPRYLIC/CAPRIC TRIGLYCERIDE, PARFUM/FRAGRANCE, LIMONENE, MENTHOL, HEXYL CINNAMAL, LINALOOL, ARGANIA SPINOSA KERNEL OIL, MACADAMIA TERNIFOLIA SEED OIL, OLEA EUROPAEA (OLIVE) FRUIT OIL, PRUNUS PERSICA (PEACH) KERNEL OIL, SIMMONDSIA CHINENSIS (JOJOBA) SEED OIL, BUTYLPHENYL METHYLPROPIONAL, COUMARIN, HELIANTHUS ANNUUS (SUNFLOWER) SEED OIL, CITRONELLOL, BENZYL BENZOATE, MENTHA PIPERITA OIL, PRUNUS AMYGDALUS DULCIS (SWEET ALMOND) OIL, TOCOPHEROL, OCIMUM BASILICUM EXTRACT, OCIMUM TENUIFLORUM EXTRACT, ROSA DAMASCENA FLOWER OIL