Meine Weihnachtsnägelchen waren dieses Jahr Butter Londons "Fiddlesticks.

Fiddlestick ist mein dritter Butter London Lack. Da ich mitden zwei anderen (u.a. Lady Muck ) wirklich sehr zufrieden war entschloss ich mich mir Fiddlestick trotz des doch hohen Preises zu kaufen (Die Butter London Lacke gibt es für ca. 18€ u.a. bei Douglas).

 

"This butter LONDON Fiddlesticks Nail Lacquer is a semi-matte nail polish that gives full coverage on your nails, dipping them in raspberry deliciousness. This glitter nail varnish is sure to tantalise your fingertips, letting them shine extra bright this season. Give your nails the first class treatment with this glitter polish."

 

Die Beschreibung könnte nicht passender sein.

Fiddlesticks ist ein geleeartiges, kräftiges Magenta mit winzig kleinen pinken Glitterpartikelchen. Der Lack ist mit zwei Schichten deckend und gibt ein leicht mattes Finish.

Auf den Nägeln aufgetragen ist es ein einziges Funkeln. Der Lack lässt sich trotz des dünnen Pinsels gut und gleichmässig auftragen.

Die Haltbarkeit dieses Himbeertraums ist leider nicht ganz so gut, aber ich finde dass bei den meisten Glitzerlacken die Haltbarkeit nicht extrem gut. Bei mir hält der Lack meist knappe zwei Tage bevor die ersten Abnutzungen zu erkennen sind.

Auch wenn ich die Farbe sehr, sehr schön finde ist der Lack für mich das Geld nicht wert. Bei einem Preis von 18€ sollte man auch bei einem Lack mit Glitzerpartikelchen eine längere Haltbarkeit erwarten können.