Wem Wasser zu langweilig ist hat bestimmt in einigen Supermärkten schon aromatisierte Wasser gesehn und eventuell auch gekauft. Ich persönlich mag die meisten nicht von ihnen da sie sehr künstlich schmecken. Im Kühlregal gibt es ein paar die "frisch" sind aber dafür auch nur eine sehr kurze Zeit haltbar.

Wesentlich einfacher ist es sich das aromatisierte Wasser selbst zu machen. Man hat den Vorteil das es wirklich frisch ist und das die Zutaten ausgewählt werden können die man wirklich mag.

Anbei zeige ich euch ein paar meine liebsten Kombinationen inkl. der positiven Wirklung der verwendeten Obstsorten und Kräuter. Der Fantasie sind hierbei aber keine Grenzen gesetzt.

Es gibt wenig Menschen die kein Popkorn mögen, unterschiedlich ist allerdings wie sie ihr Popkorn mögen. Während in Deutschland hauptsächlich süßen Popkorn gegessen wird gibt es in den USA sehr häufig salziges oder mit wilden Geschmacksrichtigungen wie etwa Ranchdressig.

Ich persönlich mag es am liebsten Salzig. Leider fäng hier für mich schon das erste Problem an - salziges Popkorn wird sehr selten verkauft. Problem Nr. 2 für mich ist das wir keine Mikrowelle haben und daher auch kein Mikrowellenpopkorn zubereiten können.

Für mich bedeutete dies einige Jahre lang das ich einfach kein Popkorn aß :D

Eigendlich doof da ich es ab und an wirklich gerne esse. Ich machte mich daher dran Popkorn im Topf zuzubereiten und wenn man erstmal herausgefunden hat wie es geht ist es super einfach und man hat zum einen die Möglichkeit es jederzeit frisch zuzubereiten und den Geschmack auf seinen persönlichen Geschmack anzupassen.

Enchiladas gibt es in unzähligen Varianten. Mal etwas mehr mexikanisch, mal etwas weniger. Die heutige Variante ist wohl eher etwas weniger als das Original angelehnt, aber nicht minder lecker.

Wir liebt keine One Pot Pasta, sie gehen meist super schnell und man braucht noch dazu wenig Geschirr. Dies ist neben der klassischen Variante und einer Idee mit Brokkoli und Lachs bereits das dritte Rezept das ich für euch habe.

Es ist super Einfach mit Zutaten die man fast schon vorratsmässig im Haus hat und bekommt dank der Chilli noch den letzten Pepp. 

Wer übrigens keinen frischen Chili zu Hause hat kann auch Pulver nutzen oder Chilisoße.

Wer kennt es nicht, es ist heiß aber irgendwie würde man doch gerne etwas koffeinhaltiges trinken, Eiskaffee ist aber zu langweilig oder man würde vielleicht doch lieber einen Espresso haben... aber der ist auch wieder warm... ihr merkt es schon, es ist warm und mein Kopf funktioniert gerade auch nicht wie er soll - Zeit für einen Espresso ;)

Wir lieben es zu kochen und es darf auch gerne etwas Zeit in Anspruch nehmen. Uns geht es jedoch wie den meisten Familien und daher ist Zeit nicht immer vorhanden. Das Essen sollte darunter natürlich nicht leiden und daher lieben wir schnelle, leckere Gerichte die möglichst noch Gesund sind :)

Der heutige Beitrag ist daher ein schnelles Rezept mit sättigender Pasta und super gesundem Spinat und Seelachs.

Das WE ist vorbei und das bedeutet ein neuer Beitrag. Mal schauen vielleicht schaffe ich es nächstes WE auch Beiträge zu verfassen :D

Gegrillte Avocado geht super fix und in der Kombination mit der fruchtig scharfen Salsa ist sie ein absolutes Gedicht. Sie eignet sich als Vorspeise aber auch als Beilage.